Tonbandgerät
    Akai X-201D            Spur: 4     Bandgeschwindigkeit:  4,75/9,5/19 cm/sec     Bandzählwerk:  4 stellig     Spulendurchmesser: bis 18 cm     Antriebsart:  2 Aussenläufer + 1 Synchronmotor     Kopfbestückung:  Aufnahme / Wiedergabe- / Löschkopf     Crossfieldtechnik            Eingänge:  Mikrofon:  0,3 mV  (5 K-Ohm)  - Radio:   6-60mV (27-150 K-Ohm                         Line:  60 mV  (180 K-Ohm) - Reserve:  60 mV  (180 K-Ohm)     Ausgänge: DIN:  400 mV - Line:  1,228 V - Kopfhörer:  30 mV  (8 Ohm)     Aussteuerungsanzeige:  2 VU-Meter     Gesamtfrequenzgang :     bei 4,75 cm/sec:  30-9000 Hz     bei   9,5 cm/sec:  30-19000 Hz     bei    19 cm/sec:  30-23000 Hz     Tonhöhenschwankungen:     bei 4,75 cm/sec:  < 0,20 % RMS     bei   9,5 cm/sec:  < 0,12 % RMS     bei    19 cm/sec:  <0,08 % RMS     Klirrfaktor:  < 2% bei 1 KHz und "0" dB VU     Kubischer Klirrgrad bei 333Hz und Vollausteuerung:  bei 19 cm/sec:  < 1,8  %     Übersprechdämpfung bei 1 kHz im Monobetrieb und gegensinniger     Doppelspuraufzeichnung:  > 65 dB     Übersprechdämpfung bei 1 kHz im gegensinnigen Stereobetrieb:  > 45 dB     Ruhegeräuschabstand bezogen auf Vollaussteuerung:  > 58 dB     Gleichlaufschwankungen:  bei 19 cm/sec:  +/-  0,1 %     Max. Abweichung der mittleren Geschwindigkeit:   bei 19 cm/sec:  +/-  0,09 %     Löschdämpfung:  > 70 dB     Vormagnetisierung und Löschfrequenz:  100 KHz     Abmessungen  (BxHxT):  358x358x227 mm     Gewicht:  ca. 20 Kg     Ladenpreis: ca.  1198,-- DM (1972)   830,-- DM (1976)     Besonderheiten: Crossfieldtechnik, schaltbare Entzerrung,  DIN-Anpassung High / Low,     Auto-Stop und Abschaltautomatik,  Autoreverse mit Dauerbetrieb bei Wiedergabe
BASF Cutterbox
© sway-67.de 2019